Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Bauprodukte (PÜZ-Stelle)

Erteilte Zertifikate

Die Amtliche Materialprüfungsanstalt (MPA) Bremen ist ein Geschäftsbereich der Stiftung Institut für Werkstofftechnik (IWT). Sie ist seit 2001 bereits ein nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium.

In der Abteilung Bauwesen betreibt die MPA Bremen seit vielen Jahren eine anerkannte und notifizierte Zertifizierungsstelle für Bauprodukte. Die Zertifizierungsstelle der MPA Bremen arbeitet gemäß der Norm DIN EN ISO/IEC 17065 und ist hierfür seit dem 23.06.2014 akkreditiert . Eine Notifizierung besteht auf dieser Grundlage für den Bereich der Bauproduktenverordnung. Sie ist eigenverantwortlich für Zertifizierungsverfahren von Bauprodukten zuständig, bei denen gemäß der Bauproduktenverordnung im Rahmen der Bewertungssysteme 1+, 1 und 2+ in einem Konformitätsbewertungsverfahren eine Zertifizierungsstelle eingeschaltet werden muss, und für die sie Konformitätszertifikate ausgibt. Um die Zertifizierungstätigkeit im europäischen Rahmen ausüben zu können, ist Voraussetzung, dass Zertifizierungsstellen bei der EU notifiziert sind.

Des Weiteren werden von der Stelle auch Zertifizierungen von Bauprodukten im gesetzlich geregelten nationalen Bereich, und von Bauprodukten im nicht gesetzlich geregelten Bereich auf der Basis von Zertifizierungsprogrammen angeboten.

Die Zertifizierungsstelle der MPA Bremen ist somit ein bevorzugter Ansprechpartner für alle, die Bauprodukte herstellen und/oder vertreiben.

Im Folgenden sind alle derzeit gültigen Zertifikate der MPA Bremen aufgelistet und als pdf-Dateien abrufbar:

 

1. Zertifikate im Bereich Bauregelliste A (national)

bitte hier klicken

2. Zertifikate im Bereich Bauproduktengesetz/-verordnung(europäisch)

bitte hier klicken

3. Zertifikate und Bescheinigungen, Sonstige Bereiche

bitte hier klicken