Service - Normprüfungen

DIN IEC 68-2-10

Grundlegende Umweltprüfverfahren

Prüfung J und Leitfaden: Schimmelwachstum

Mit Hilfe dieses Verfahrens werden elektrotechnische Bauteile auf ihre Beständigkeit gegen Schimmelpilzbefall geprüft. Es sind zwei Prüfvarianten vorgesehen. Nach der Prüfvariante 1 werden die Prüfkörper direkt mit Schimmelsporen beimpft und bebrütet. In der zweiten Variante wird zusätzlich eine Nährlösung aufgebracht, um eine mögliche zusätzliche Belastung durch organische Verschmutzungen zu simulieren.